Menü
Pressemeldungen Amstetten

Beruf und Berufung: Ärztin und Arzt.

AMSTETTEN – Am 20. Februar fand im Landesklinikum Amstetten eine Informationsveranstaltung für Maturantinnen und Maturanten statt, die sich für den weiteren Bildungsweg eines Medizinstudiums interessieren.

Der Weg vom Maturajahr hin zum Medizinstudium und der tatsächlichen Arbeit als Ärztin oder Arzt erscheint teilweise unüberschaubar und kompliziert. Um den interessierten Jugendlichen einen klaren Weg aufzuzeigen erklärten Ass. Dr. Maximilian Binder, die Stv. Regionalmanagerin Dipl. KH-BW Tanja Sladkovsky, MBA, und Dr. Carina Kremslehner die notwendige Zugangsvoraussetzungen für ein Studium der Humanmedizin, sowie die danach folgenden Meilensteine. Somit konnte ein umfassender Überblick über die wichtigsten Informationen gegeben und die gestellten Fragen wie Anmeldung und Aufnahmetest, Studienablauf, finanzielle Unterstützung für den Vorbereitungskurs und Jobaussichten ausführlich beantwortet werden.
Sämtliche nähere Informationen zum Medizinstudium können aber auch unter http://www.noe-studiert-medizin.at nachgelesen werden.
 

Bildtext
1. Reihe: Dr. Carina Kremslehner, Lisa Neulinger, Dipl. KH-BW Tanja Sladkovsky, MBA, Tobias Eberl
2. Reihe: Jakob Schachenhofer, Ass. Dr. Maximilian Binder


Medienkontakt
Gabriele Lehenbauer
Landesklinikum Amstetten
Tel.: +43 (0)7472/9004 – 12001
presse(at)amstetten.lknoe.at