Menü
Pressemeldungen Amstetten

Lachen ist die beste Medizin – am 7. Mai ist Weltlachtag

AMSTETTEN. Lachen ist die beste Medizin, daher sind die CliniClowns regelmäßig im Landesklinikum Amstetten unterwegs, um die Kinder vom Klinikumsalltag abzulenken. Denn Lachen wirkt sich positiv auf Körper und Geist aus, kann Spannungen lösen, Stress und Angst reduzieren und das Immunsystem stärken. Außerdem vergessen die Kinder für kurze Zeit ihre Krankheit.

Alle vierzehn Tage besuchen die CliniClowns die Abteilung Kinder- und Jugendheilkunde im Landesklinikum Amstetten. Die CliniClowns nehmen den Kindern die Angst vor medizinischen Geräten, wie der Spritze, dem Stethoskop und dem Blutdruckmesser. So wächst aus einer Blutdruckmanschette ein Luftballon heraus und Seifenblasen werden zu Gesundheitsblasen und vieles mehr. „Es ist ein wunderbares Gefühl aus einem Krankenzimmer zu gehen und beim Zurückschauen ein lächelndes Kindergesicht zu sehen,“ sagen die CliniClowns, die sich über die Freude der mit Zeit und Zuneigung beschenkten Kinder selbst besonders freuen.

 

Bildtext
DKKP Elisabeth Aigner, OA Dr. Sebastian Schaub, OÄ Dr. Brigitta Török, DKKP Birgit Stockinger, Birgit Hochpöchler mit Tochter Leonie, DKKP Rita Völker
Vorne: Yusuf Tekbas, Dr. Jojo, Mariam Isaevna Mamaeva, Dr. Wuuzl

Medienkontakt
Gabriele Lehenbauer
Landesklinikum Amstetten
Tel.: +43 7472/9004-12001
E-Mail senden >>