Menü
Pressemeldungen Amstetten

Aufwachen und eine bekannte Landschaft sehen

AMSTETTEN: Auf der Intensivstation im Landesklinikum Amstetten wurden Landschaftsbilder aus dem Mostviertel aufgehängt, um den Patienten ein vertrautes Umfeld zu geben.

Aufwachen und merken, dass man auf der Intensivstation liegt, ist für die Patienten kein einfach anzunehmender Umstand und der nicht sofort begriffen wird. Die Blickrichtung ist ebenfalls eingeschränkt. Darum wurden an die Wände Mostviertler Landschaftsbilder aufgehängt. Gegenden die die Patienten kennen und die ihnen vertraut sind. Diese Fotos sollen sich positiv auf die Seele des Patienten auswirken.


BILDTEXT
Pflegedirektorin Renate Sommer, Doris Schwarz-König, DGKP Eduard Katzlinger, DGKP Elfriede Teufel,  Stationsleiter DGKP Anton Gsöllpointner


MEDIENKONTAKT
Gabriele Lehenbauer
Landesklinikum Amstetten
Tel.: +43 7472/9004-12001
E-Mail: gabriele.lehenbauer(at)amstetten.lknoe.at