Heute Matura. Morgen Ärztin/Arzt Online Informationsveranstaltung mit MaturantInnen

AMSTETTEN. Online, aber direkt aus erster Hand erhielten MaturantInnen im Landesklinikum Amstetten Informationen zum Thema „Der Weg zum Diplomstudium Humanmedizin“.

„Die Corona-Pandemie hat uns einmal mehr vor Augen geführt, was unser Personal im Gesundheitswesen leistet. Jeder und jede Einzelne erfüllt dabei einen unverzichtbaren Beitrag. Damit wir auch weiterhin die bestmögliche Gesundheitsversorgung für jeden Niederösterreicher und jeder Niederösterreicherin bieten können, brauchen wir gut ausgebildetes Personal. Mit den Infoveranstaltungen wollen wir alle jungen Menschen, die sich für ein Medizinstudium interessieren, umfangreich informieren und auf ihren Weg zum Studium bestmöglich unterstützen. So möchten wir sicherstellen, dass auch in Zukunft ausreichend engagierte und bestens ausgebildete Medizinerinnen und Mediziner in Niederösterreich im Einsatz sind“, erklärt LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf und freut sich über das Interesse an den Infoveranstaltungen.

Die Veranstaltung in diesem Jahr glich nicht den der vorangegangenen Jahre, pandemiebedingt wurde die Präsentation via Videomeeting abgehalten. Präsentiert wurde das Berufsbild Arzt/ Ärztin durch Ass. Dr. Maximilian Binder. 

Ass. Dr. Binder informierte über die Inhalte des Medizinstudiums und brachte einen guten Einblick in das Tagesgeschehen der Ärzteschaft an den Kliniken. Ergänzend dazu berichtete Petra Zettel, BA (NÖ LGA – Gesundheitsregion Mostviertel GmbH) über weitere Rahmenbedingungen des Studiums, wie z B. Vorbereitungskurse oder Studiumsanmeldung, und Förderungen seitens des Landes Niederösterreich.

Nähere Informationen zum Nachlesen zum Studium erhalten Sie unter www.noe-studiert-medizin.at.
 

BILDTEXT
Thomas Muttenthaler, Caroline Haas, Ass. Dr. Maximilian Binder

FOTOQUELLE
LK Amstetten

MEDIENKONTAKT
Gabriele Lehenbauer
Landesklinikum Amstetten
Tel.: +43 7472/9004-12001
E-Mail: gabriele.lehenbauer@amstetten.lknoe.at

145 0 145 0