Kochlehrling mit Top-Noten im Landesklinikum Amstetten

AMSTETTEN. Fabian Huschka, Kochlehrling des Landesklinikums Amstetten, schloss das erste Jahr der Berufsschule mit gutem Erfolg ab. Der Küchenleiter und der Kaufmännische Direktor sind stolz auf ihren Mitarbeiter.

Der Küchenleiter Christian Lengauer und der Kaufmännische Direktor Gernot Artmüller gratulieren dem Lehrling Fabian Huschka zum guten Abschluss des ersten Berufsschuljahres.

Bereits seit über 35 Jahren werden im Landesklinikum Amstetten Kochlehrlinge ausgebildet. DynamischeJugendliche mit Engagement erhalten im Klinikum eine Lehrlingsausbildung in einem zukunftssicheren Umfeld. Neben bestmöglichen Arbeitsbedingungen wird auf die individuellen Lernbedürfnisse Rücksicht genommen.

Christian Lengauer informiert: „Auch heuer möchten wir wieder Kochlehrlinge aufnehmen und freuen uns über Bewerbungen. Im Rahmen von Schnuppertagen können Jugendliche erfahren, ob eine Lehre im Klinikum die persönlichen Interessen und Erwartungen erfüllt.“

Das 49-köpfige Küchenteam des Klinikums bereitet Tag für Tag bis zu 1.000 Portionen frisches Essen zu. Das Klinikum setzt dabei auf Regionalität und fördert damit die heimischen Betriebe.

 

FOTOQUELLE
LK Amstetten

BILDTEXT
Küchenleiter Christian Lengauer, Fabian Huschka, Kaufm. Dir. Gernot Artmüller

MEDIENKONTAKT
Gabriele Lehenbauer
Landesklinikum Amstetten
Tel.: +43 7472/9004-12001
E-Mail: gabriele.lehenbauer@amstetten.lknoe.at

145 0 145 0