Patientenbesuche im Landesklinikum Amstetten nur mehr nach telefonischer Voranmeldung möglich

AMSTETTEN - Fürdie neue Besucherregelung im Landesklinikum Amstetten gibt es einen genau definierten Prozess, um Angehörigen und Freunden den Besuch bei unseren Patientinnen und Patienten möglich zu machen. Wir bitten Sie diesen zu beachten!

Aufgrund des Epidemie Gesetzes und um die Besuche für alle so sicher wie möglich zu gestalten, ist ab 6. Juli 2020 eine telefonische Voranmeldung (spätestens am Vortag bzw. für das Wochenende spätestens am Freitag) bei Besuchs eines Patienten erforderlich. Sie können sich von Montag bis Freitag von 08.00-12.30 Uhr unter der Telefonnummer 07472/9004-16503 anmelden. Bei der Zugangskontrolle ist ein Ausweis vorzuzeigen, da eine Namenserfassung notwendig ist.

Ansonsten gelten die Regeln wie bisher:

  • 1 Besuch pro Patient pro Tag für maximal 30 Minuten
  • Händedesinfektion
  • Zugangskontrolle mit Temperaturkontrolle
  • Besuchszeit: Montag bis Sonntag von 13:30 bis 16:30 Uhr
  • Besucher tragen während Ihres Aufenthaltes verpflichtend Mund-Nasen-Schutz
  • In den Patientenzimmern gilt ein Abstand von 1 m zwischen den Personen
  • Bei Eintreffen auf der Station ist der Besuch dem Personal bekannt zu geben

Ausnahmen für die Voranmeldung sind Palliativpatienten. Setzen Sie sich in diesen Fällen mit der jeweiligen Station in Verbindung.

 

MEDIENKONTAKT
Gabriele Lehenbauer
Landesklinikum Amstetten
Tel.: +43 (0)7472-9004 - 12001
E-Mail: presse@amstetten.lknoe.at

145 0 145 0